Zu tief ins Glas geschaut

Erheblich angetrunken war der Fahrer eines Audi A 5, der in der vergangenen Nacht auf der Autobahn verunglückt ist.

Der 42-jährige war auf der Fahrt in Richtung München als er in Höhe der AS Odelzhausen aus noch unbekannten Gründen den Fahrer eines Mitsubishi stark ausbremste..Der 24-jährige am Steuer des Mitsubishi konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi auf. Die linke und mittlere Fahrspur mussten wegen der Aufräumarbeiten kurzzeitig gesperrt werden.
 
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen und Adelzhausen, das BRK und die VPI.
 
Alarm: 22.32 Uhr





Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:59:00 09.03.2015