PKW Überschlag in der AS-Adelzhausen

Leichte Verletzungen erlitt ein Autofahrer heute Nacht auf der Autobahn in Höhe der AS-Adelzhausen.

Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regennasser Fahrbahn war der PKW Fahrer aus Ungarn mit seinem Ford Galaxy ins Schleudern geraten und hatte sich überschlagen. Das Fahrzeug blieb neben der Ausfahrt Adelzhausen auf dem Dach liegen. Die drei Insassen konnten sich selber befreien. Da der Tank des Fahrzeuges beschädigt wurde, wurde dieser durch die Feuerwehr ausgepumpt. Die AS-Adelzhausen wurde während den Bergungsarbeiten komplett gesperrt.
Im Einsatz waren die Feuerwehren Odelzhausen und Adelzhausen, sowie das BRK. 





Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
14:17:00 30.03.2016