Beim Überholen nicht aufgepasst: drei Verletzte

Zwischen Sulzemoos und Odelzhausen hat ein Autofahrer aus Polen am Vormittag beim Überholen nicht aufgepasst:

der Mann wollte einen vorausfahrenden VW Polo mit Fürstenfeldbrucker Kennzeichen überholen. Beim Ausscheren übersah der Peugeotfahrer dann einen Porsche, der auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war. Beim Zusammenprall hat der Porschefahrer den Peugeot auf den Polo geschoben. Der Polo hat sich überschlage und kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Bei dem Unfall wurden zwei Personen mittelschwer und eine leicht verletzt.
Während des Einsatzes musste die Autobahn kurzzeitig in Richtung Augsburg gesperrt werden, dann konnte der Verkehr über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sulzemoos und Feldgeding, das BRK und die VPI FFB.
 
Alarm:  09.58 h 




Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
13:20:00 09.10.2016