Sattelzug auf Abwegen

In 21 jähriger Berufskraftfahrer in Ausbildung ist am Vormittag kurz vor der AS Sulzemoos mit seinem Sattelzug in den Graben gerutscht.

Der junge Mann gab an, er sei zunächst von einem anderen LKW überholt worden, dann habe ihn plötzlich eine Windboe erfasst und der habe die Herrschaft über seinen LKW verloren. Zum Glück wurde niemand verletzt, es dauerte allerdings Stunden, bis der LKW aus dem Graben gezogen werden konnte.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und Pfaffenhofen an der Glonn, der Rettungsdienst, die VPI FFB und die Autobahngesellschaft a+ .

Alarm: 09.08 h,
Ende 15.00 h




Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
18:21:00 17.01.2017