Vom späten Abend bis zum frühen Morgen

Vom späten Abend bis in die frühen Morgenstunden ist die Feuerwehr auf der Autobahn im Einsatz gewesen:

der erste Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung München kurz hinter der AS Odelzhausen. Hier waren aus Unachtsamkeit ein Fiat Ducato und ein Renault Traffic aufeinander gefahren. Zum Glück blieb es nur bei kleinerer Blessuren der beteiligten Fahrzeuginsassen und zwei kaputten Autos. Die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sulzemoos und Feldgeding sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Noch vor dem Abrücken hat die ILS die Feuerwehr Odelzhausen zu einem Einsatz in Fahrtrichtung Augsburg auf den Parkplatz Adelzhauser Berg geschickt bei einem LKW waren der Tank aufgerissen und etwa 400 Liter Diesel ausgelaufen. Zusammen mit dem THW Dachau, THW Aichach und der Autobahnbetreibergesellschaft a+ musste zunächst der restliche Treibstoff aus dem Tank abgepumpt werden. Anschließend hatten die eingesetzten Kräfte viel Arbeit, den ausgelaufenen Treibstoff zu binden und den Parkplatz wieder zu reinigen.
 
Alarm:  22.53 h ( Ende 00.41 h)  Alarm:  00.41 h   Ende:  03.42 h

 
 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
18:59:00 05.04.2017