Beton-Leitplanke durchbrochen

Ein 62 jähriger LKW-Fahrer hat in den frühen Morgenstunden auf der Autobahn zwischen Adelzhausen und Dasing die Beton-Leitplanke durchbrochen und war auf der Leitplanke in der Mitte zwischen den beiden Richtungsfahrbahnen zum Stehen gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen der VPI Gersthofen war ein anderer Autofahrer auf den LKW aufgefahren und hatte diesen dadurch ins Schleudern gebracht. Der Fahrer des LKW erlitt mittelschwere Verletzungen, sein Beifahrer und der vermutliche Unfallverursacher erlitten zum Glück nur leichtere Verletzungen. Alle drei kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus.
Wegen der Unfallaufnahme und der Bergung des LKW musste die Autobahn in beiden Richtungen zunächst voll gesperrt werden, später konnte der Verkehr über jeweils eine Spur an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Im beginnenden Berufsverkehr bildete sich vor allem in Richtung München ein kilometerlanger Rückstau.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Dasing, Adelzhausen, Aichach, Friedberg und Odelzhausen, das BRK, die VPI Gersthofen, die Autobahngesellschaft a+ und die Abschleppdienste Jäger und Pausch.
 
Alarm: 04.01 h  Ende  07.14 h





 

 



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:39:00 02.06.2017