Wohnmobil überschlägt sich auf der A8

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich auf der A8 zwischen Sulzemoos und Odelzhausen ein Unfall bei dem sich zwei PKW überschlugen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 49-jährige Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck vermutlich einen technischen Defekt an ihrem Wohnmobil. Daraufhin kam das Wohnmobil ins Schleudern und überschlug sich auf der Fahrbahn und kam quer zum liegen. Ein 35-jähriger Fahrer in Begleitung seines vierjährigen Kindes aus dem Raum Augsburg, erkannte mit seinen VW Tiguan das Hindernis auf der linken Spur zu spät und wollte ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich ebenfalls im angrenzenden Grünstreifen.
Die A8 musste auf Grund der Landung eines RTH und den Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Augsburg kurz gesperrt werden.
Die Fahrzeuginsassen erlitte zum Teil leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Sulzemoos, Wiedenzhausen, Feldgeding und Odelzhausen sowie das THW mit dem First Responder, das BRK und der TRH

Alarm: 00:38 h
Ende:  03:00 h
 




Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
21:54:00 10.09.2017