BMW überschlägt sich mehrfach

Am späten Abend hat ein 72 jähriger BMW Fahrer aus Wolfratshausen auf der Autobahn in Fahrtrichtung München beim Spurwechsel ein von hinten kommendes Fahrzeug übersehen.

In Höhe des Parkplatzes Fuchsberg kollidierten die beiden Fahrzeuge, der BMW kam ins Schleudern, touchierte die Mittelleitplanke und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug kam seitlich an der Betonleitplanke zum Liegen. Während sich die Ehefrau des vermutlichen Unfallverursachers leicht verletzt selbst aus dem BMW befreien konnte, war der Fahrer eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften mit schwerem Gerät befreit werden. Wegen der unglücklichen Lage des Autos mussten die eingesetzten Kräfte den BMW mit Steckleitern erst umdrehen, um dann den Verletzten befreien zu können. Wegen des einsetzenden Nebels musste der angeforderte RTH wieder abrücken, der Schwerverletzte kam mit dem RTW und ärztlicher Begleitung in den Schockraum eines Krankenhauses.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sulzemoos und Feldgeding, das BRK, ein RTH sowie die VPI FFB.

Alarm:   23.19  Ende 01.36 h
 



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
16:48:00 22.09.2017