Auffahrunfall im Sonnenaufgang

Vermutlich hat die Blendung durch die gerade aufgehende Sonne am Morgen zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen geführt.

Zwischen Odelzhausen und Sulzemoos hatte sich ein kurzer Stau gebildet, den der Fahrer des Fahrzeugs einer Baufirma wegen der Blendung zu spät erkannt hat. Aufgrund des zu geringen Sicherheitsabstandes konnte er sein Fahrzeug nicht mehr anhalten und schob insgesamt vier Fahrzeuge aufeinander. Vier  zum Glück nur leicht verletzte Fahrzeuginsassen kamen mit dem BRK ins Krankenhaus. Im morgendlichen Berufsverkehr bildete sich wegen der Sperre von zwei Fahrstreifen rasch ein mehrere Kilometer langer Rückstau
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und Heretshausen, das BRK und die VPI FFB.

Alarm:   06.50 h  Ende  08.23 h


 
 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
16:26:00 04.10.2017