Sekundenschlaf am Vormittag

Sekundenschlaf war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall am Vormittag auf der Autobahn.

Kurz vor der AS Sulzemoos in Richtung München war ein 54jähriger Münchner mit seinem Hyundai i30 von der Fahrbahn abgekommen, im Grünstreifen etwa 100 Meter entlang gefahren und hatte sich dann überschlagen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam mit dem BRK ins Krankenhaus. Während des Einsatzes musste der rechtefahrstreifen gesperrt werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Adelzhausen und Heretshausen, das BRK und die VPI FFB.
 
Alarm:  10.33 h  
Ende:   12.16 h





Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
15:39:00 07.01.2018