Drei vermisste Personen in einem Einfamilienhaus

Zu einem stark verrauchtem Haus mit 3 vermissten Personen wurde die Feuerwehr Odelzhausen am Dienstagabend gerufen.

Das Ganze war Gott sei Dank nur eine Übung der Feuerwehr Odelzhausen. Es galt das 3 Personen in einem Anbau eines Einfamilienhauses vermisst wurden. Unter schweren Atemschutz galt es diese Personen schnellstmöglich zu finden. Erschwert wurde das ganze natürlich durch einen komplett verrauchten Anbau.  Bei dieser Übung konnte gleich einmal unser neuer Gruppenführer Max Grengross zeig, was er bei seinem Gruppenführerlehrgang alles so gelernt hat. Die Beiden Kommandanten Oliver Mathis und Benny Küpper beobachteten das ganze aus der nähe und machten sich über den ganzen Übungsverlauf Notizen, welche nach der Einsatzübung besprochen wurden.
Wir möchten uns auch noch bei der Fam. Hassmann in Höfa bedanken, welche uns den Anbau, der nämlich Abgerissen wird zur Verfügung gestellt hat.


 
 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
20:59:00 26.09.2018