Ende einer Urlaubsreise

Aus bisher noch ungeklärter Ursache verlor eine 37-jährige Autofahrerin auf der Autobahn in Richtung München die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Die Fahrerin aus dem Raum Köln schleuderte mit ihrem Ford Focus zwischen der AS Sulzemoos und Dachau / Fürstenfeldbruck in einen LKW, prallte von dort ab, schleuderte an die Betonschutzmauer und kam dort zum Stehen. Mit im Fahrzeug hatte Sie noch ihre beiden Kinder. Die 37-jährige Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam mit einem RTW ins Krankenhaus. Ihre beiden Kinder wurden zum Glück nur leicht verletzt. Sie wurden mit dem RTW in ein Krankenhaus gebracht.
Die Autobahn musste auf Grund der Hubschrauberlandung kurzeitig gesperrt werden.
Im Einsatz waren die Feuerehren aus Odelzhausen, Sulzemoos und Feldgeding, sowie die Polizei, der RTW und der RTH – Christoph 1 sowie das THW.

Alarm: 10:32 Uhr
Ende: 12:50 Uhr




Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:55:00 09.06.2019